Sonntag, 22. April 2012

Anwasch Bericht: Gesichtsseife

Mittlerweile habe ich die im Februar gesiedete Gesichtseife angewaschen und leider schleimt sie noch sehr. Kein Wunder bei 30% Olivenöl. Trotzdem ist der Schaum manchmal recht klein und feinporig. Ziemlich überrascht war ich bei dem Gefühl, dass der Schaum auf der Haut  ganz zart "schmiergelt". Liegt vielleicht an der Reismilch oder an der Seide, denn eigentlich hab ich keinen Peelingzusatz rein.
Trotz Schleim verwende ich die angewaschene Seife weiter und der Rest kann in seinem neuen Kleidchen noch etwas nach reifen.

et voilà

Dienstag, 10. April 2012

April Seife: "Crystal"

Ich habe das "freie" Osterwochenende genutzt und eine Salzseife angerührt:
150g Kokosnußöl, 100g Palmöl, 50g Avoöl, 50g Rapsöl, 50g Rizi, 50g Olivenöl, 50g Reiskeimöl, 188g Sole, 400g Salz, 20g PÖ "White Tea" & Titandioxid, ÜF ca. 9%

Ich hab das PÖ so hoch dosiert, da das Salz ziemlich viel davon schluckt und mal wieder wurde die Seife trotz Tito gelb statt weiß... blödes Palmöl. Aber da Salzseifen nicht oder nur widerwillig schäumen wollte ich darauf als Schaumgeber nicht verzichten.

et voilà

und ab damit für 2 Monate in den Keller zum reifen

Mittwoch, 4. April 2012

Anwasch Bericht: Prinzessinnen Seife

Die erste 2012er Seife ist fertig gereift und angewaschen.
Das PÖ hat die Seife nur geringfügig bis gar nicht verfärbt, der Duft kommt super rüber und das Hautgefühl nach dem Waschen ist toll, da sie einen super cremigen, weichen Schaum hat.
Wegen der edlen Inhaltsstoffe und wegen des "pinky" Duftes hab sie "Prinzessin" getauft.