Sonntag, 28. Oktober 2012

Mein erstes Seifensiedertreffen

Im Seifentreff-Forum wurde das zweite (für mich das erste) Siedertreffen bei mir in der Umgebung geplant. Keine Frage, dass ich da hin musste um mir von den erfahrenen Siederinnen bei paar Tipps und Anregungen zu holen. Und ich kann euch sagen, dass nach fast 6h Seifengequatsche mein Hirn auch fast Seife war. ;o)

Wir haben geredet, Bücher durchgeschaut, ÄÖs & PÖs beschnüffelt, Seifensteine geknetet und natürlich gut & reichlich gegessen und getrunken. Vielen Dank nochmal an die Gastgeberin, alprinceton!

Hier meine "Ausbeute" von gestern:

ca. 1 Duzend Rosenseifenbälle (von Hellcat) - ich weiß schon was ich damit machen werde *g*
1 halbe Falsche PÖ "Lindenblüten" (von alprinceton) - das PÖ soll eine Zicke sein, aber ich probiere mich dran, wenn's nix ist kommt der Rest in Badebomben
den Cupcake & die "hessische Freundschaftsseife" (beides von NikiTi) gezogen aus dem Seifensack - den Cupcake habe ich mir gewünscht :o)
eine super-fettige Seife (ÜF ca. 20%) von lucky - bin mal aufs anwaschen gespannt &
2 Seifensteine (den SL hat alprinceton gemacht) - die müssen aber noch reifen


Vielen Dank für den tollen Tag, Mädels! Es hat mich sehr gefreut euch alle kennenzulernen!!!


Montag, 22. Oktober 2012

und noch ein Tausch Fußcreme gegen Ballerinas

Wie ihr seht war ich in der letzten Zeit fleißig *g*
Die liebe Peaches hat mir ein Töpfchen Fußcreme gerührt und dazu noch ein paar nette Sachen gepackt


und von mir hat sie ein paar kuschelig weiche Ballerinas bekommen - leider passen sie ihr nicht :o( , aber sie hat trotzdem Verwendung dafür


Danke für den super Tausch!

Sonntag, 21. Oktober 2012

Tausch mit Lusly

Die liebe Lusly hat im TR-Forum ihre "alten" Filzzeitschriften eingestellt und da habe ich im Sinne des kommenden Weihnachtsfestes zu geschlagen.
Als Gegentausch bekommt sie von mir ein 2 Gläschen Milchbad "Rose". Aber da ich das noch nie gemacht habe, habe ich aus Neugier je ein Glas mit Ziegen- & Schafsmilchpulver gemischt.

et voilà




Ich freue mich schon darauf die Reste anzutesten.:o)

Danke für den schönen Tausch!!

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Anwasch Bericht: Pink Pig

Es war ja klar, dass sich die zart-rosa Farbe der Himbeer-Seife nicht halten würde. Sie ist ordentlich nachgedunkelt. Aber der Duft ist geblieben; es riecht einfach lecker nach Himbeere auch die Haut nachdem waschen.


Sie schäumt ganz moderat und auch das Hautgefühl ist ganz angenehm. Ich denke ich verwende einfach beim nächsten mal Tito, dann klappst auch mit der Farbe.

Sonntag, 14. Oktober 2012

Tausch Kinderkleidung gegen Diverses

Im TR Forum konnte ich von kunterbunteshaus ein paar Kindersachen gegen ein kleines Paket ertauschen.

Hier das Paket, bestehend aus einem Glas Rosenbadesalz, 2 Seifen (Fliederlilly & Crystal) und einem selbst gemachten Aschenbecher aus Efaplast

et voilà


(im Aschenbecher steht "Pour Vous")

Da die Kinderklamotten nicht selbstgemacht sind, zeige ich sie nicht.

Vielen Dank für den netten Tausch!

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Tausch Häckeldeckchen gegen Ballerinas

Ich habe mal wieder etwas getauscht und will euch das natürlich nicht vorenthalten:

Von Claudia aus dem TR-Forum habe ich einen ganzen Schwung Häckedeckchen bekommen die ich gleich in Doily Plates verwandelt habe. Wobei das hier noch längst nicht alle Deckchen sind!



Von mir hat sie im Gegenzug 2 Paar Ballerinas für die Adventskalender ihrer Töchter bekommen




Vielen Dank für den schönen Tausch!

Dienstag, 9. Oktober 2012

Sticken oder Stricken?

Am besten beides!!!
Ich hatte ja für Freunde einen Babydecke gestrickt aber irgendwie sah die etwas unspektakulär aus. Da hat einfach noch etwas gefehlt.
Mir kam dann die Idee einen Totenkopf (die Eltern stehen auf Piraten) darauf zu sticken.

Als erstes habe ich es freihand probiert und bin wegen mangelnder Stickerfahrung kläglich gescheitert. Dann habe ich es mit einer Papiervorlage versucht. Ein Kreuzstich pro Kästchen in der Größe von 0,5cm. Doch das war zu klein für die Wollnadel, aber die Papiervorlage hat schon sehr geholfen. Also einfach eine Nummer Größer (ein Kreuzstich pro 4 Kästchen) und es klappte wunderbar. Denn als weitere Hilfe habe ich diesmal die Löcher ins Papier vorgestochen.

et voilà



und hier ohne Papier!


Jetzt hoffe ich nur, dass es auch den Eltern gefällt :o)

Samstag, 6. Oktober 2012

Oktober Seife: Körperbutter

Für diesen Monat hab ich mir eine besonders pflegende Seife ausgesucht und dabei gleichzeitig einen neuen Rohstoff ausprobiert: Schweineschmalz.
Körperbutterseifen sollen die Haut beim einseifen sofort eincremen. Allerdings soll die Schaumeigenschaft etwas darunter leiden.
Schweineschmalz soll tollen Schaum machen und einfach toll in der Seife sein, ebenfalls soll man sich das Tito sparen, da es die Seife sehr weiß macht.

Hier die Zutaten:
100g Schweineschmalz, 100g Kokos, 100g Reiskeimöl, 100g Soja, 50g Rizi, 50g Olivenöl, 168g Wasser, 1 TL silber Pigment, 50g Sheabutter & 10g PÖ "Maiglöckchen", ÜF ca. 7%

Die Sheabutter soll nicht verseift werden und so den Pflegezusatz bilden. Diese habe ich zusammen mit dem PÖ aufgeschlagen, d.h. der SL an sich blieb unbeduftet. Ich habe gelesen, dass sich so der Duft besser halten soll. Mal sehen, ob's stimmt :o) Ich habe dann versucht die Sheabutter stückchenweise in den fertigen SL zu geben, was sich etwas schwierig gestaltete. Um es kurz zu machen es war ein ziemliches Gebabb. Ich denke beim nächstenmal bereite ich das vor und stecke die Sheabutter für 24h ins Kühlfach, dann wird's vielleicht einfacher.
Nach 24h isolierter Ruhephase davon 6h im Kühlfach ging's ans ausformen. Leider musste ich die Form zerschneiden, denn die Seife war auf Grund der Sheabutter sehr babbig.

Aber das Ergebnis sieht vielversprechend aus (ich hoffe man sieht die feine, weiße Sheabutter "Marmorierung")







Ab, für 2 Monate in den Keller.