Samstag, 16. Juni 2012

Anwasch Bericht: SalzSeife

Die Oster-Salz-Seife ist ausgereift und ich habe sie vor 2 Tagen angewaschen. Die Farbe hat sich nicht weiter verändert und auch der Duft ist noch sehr intensiv, obwohl er im Vergleich zum Anfang schon deutlich nachgelassen hat. Ich weiß jetzt nicht, ob das bei allen Salzseifen so ist aber bei meiner hat sich das Salz nicht wirklich gelöst d.h. man kann es deutlich in der Seife erkennen und teilweise schrubbelt es beim waschen. Denke ich werde nochmal recherchieren, ob das normal ist. Denn eigentlich war eine Schrubbelseife nicht geplant. Trotz der vielen Schaumgeber-Fette schäumt sie nicht sondern erzeugt nur einen weißen Film bzw. manchmal sogar nur Flocken. Eine Salzseife die Schaumberge erzeugt würde schon fast an ein Wunder grenzen. :o) Aber die Flocken machen mich doch etwas stutzig.
Alles in Allem bin ich mit dem Seifchen zufrieden, nur wegen dem ungelösten Salz & den Flocken muss ich nochmal kucken.

et voilà

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen