Sonntag, 13. Oktober 2013

Marzipan-Kokos Schnurrbärte

Als Teil eines Geburtstagsgeschenks habe ich die Tage Marzipan-Kokos Schnurrbärte gemacht. Die wollte ich euch nicht vorenthalten




Das genaue Rezept kann ich euch leider nicht geben, da ich die Zutaten einfach frei-schnauze vermischt habe. Aber folgendes ist drin: Marzipan, Puderzucker, Rum, Rosenwasser, Kokosflocken & Kakao
Als Form habe ich mir einen Schnurrbart aus dem Internet ausgedruckt, ausgeschnitten und auf die ausgerollte Masse gelegt und mit einem Messer erneut ausgeschnitten. Man kann stattdessen auch einen Ausstecher nehmen. Das Ausschneiden hat natürlich länger gedauert und das Ergebnis ist manchmal nicht ganz so akkurat geworden, aber so ist jeder Bart ein Unikat. :oP

Vielen Grüße,

post signature

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen