Mittwoch, 17. August 2011

3. Versuch

Habe heute das drittemal Seife gemacht.. Um genau zu sein eine Mandelseife - mit Mandelöl, Mandelmilch & gehackten Mandeln als Peeling darin. Eingefüllt in meine Eiskristall-Muffinform für 6 handliche Stücke. Habe bisher nur einmal Muffins darin gemacht und das war ein Disaster - ohne rohe Gewalt gingen die Muffins damals nicht raus und waren dann natürlich zerbröselt. Hoffen wir mal, dass es der Seife nicht auch so ergeht. In ein paar Tagen kann ich dazu dann mehr sagen.

Jetzt zu Versuch Nr. 1 & 2: Beide fanden 2009 statt. Ich wollte für meine Lieben als Weihnachtsgeschenk eine Milchseife mit Honig machen. Super Idee, als Anfänger btw.
Versuch 1 ging total in die Hose. Die fertig ausgeformten Stücke haben beim trocknen ein kleines Pelzchen bekommen. Igitt!!!!!! Gesamte Menge ist gleich in den Müll gewandert. Keine Ahnung warum es auf einmal geschimmelt hat. Kann an der Milch oder meinem damaligen Keller liegen.
Bei Versuch 2 habe ich die Milch durch Wasser ersetzt - doch leider wollte das mit dem Duft nicht so hinhauen. Zusätzlich zum Honig hatte ich auch noch Vanille PÖ mit drin. Die Seife riecht zwar danach aber nicht der Schaum :o( Schade! Außerdem hatte sich super viel Sodaasche gebildet. Die Stücke hätte ich als Parmesan-Doubles verkaufen können :oP.
Ein paar kleine Reste hab ich noch und die werden jetzt solange ich auf die Mandelschätzchen warte verbraucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen