Donnerstag, 27. März 2014

Es grünt so grün - Resteseife Teil 2

3 Posts in einem Monat.... Wow so viel hatte ich ja schon lange nicht mehr :oP
Aber meine nun endgültig letzte Resteseife, die ich die Tage gesiedet hab, wollte ich euch nicht vorenthalten...

et voilà



Diesmal hab ich mich nicht groß um Wirkstoffe bzw. Schaumwirkung der Inhaltsstoffe gekümmert sondern lediglich reingekippt was weg musste.
Sie beinhaltet Hanföl, Haselnußöl, Bienenwachs weiß, Aprikosenkernöl, Weizenkeimöl, Rizinusöl, angerührte Schafsmilch & Seide - beduftet mit PÖ "Like me all over" ÜF ca. 9%

Der Leim hat recht schnell angedickt & nach PÖ-Zugabe musste ich ganz schön rühren. Die Schafmilch hab ich wie immer in den fertigen SL gegeben & das NaOH mit Wasser angerührt. Wirklich schön in Form gießen konnte ich leider nicht mehr sondern nur noch spachteln aber das ging auch.
Nach 24h Ruhezeit & ein paar Stunden im Kühlfach ging's ans Ausformen. Die fertige Seife war, wie nicht anders zu erwarten, noch sehr weich. Der Ball ist aus den ganzen Resten entstanden & ich war echt versucht irgendwas damit zu formen (Elefant? Bärchen? Männchen?) doch irgendwie hat alles nicht wirklich geklappt so dass es bei der Kugel blieb :oD

Zum reifen ging es wie immer ab in den Keller - denke mal so für 2 Monate, wenn nicht so gar länger, damit sie etwas härter wird.

Viele Grüße,

post signature

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen