Dienstag, 1. September 2015

Decke für Henry

Und es geht weiter mit der Baby-Geschenke-Produktion. Der beste Freund meines Mannes bekam Nachwuchs und da ließ ich es mir natürlich nicht nehmen eine Decke zu stricken.

et voilà






Die Anleitung dazu findet ihr hier. Ich kam damit sehr gut zurecht. Sie ist wirklich ausführlich und die Detailbilder sind hilfreich. Allerdings ist meine Decke wieder etwas kürzer geraten als in der Anleitung beschrieben. Denn ich habe mir fest vorgenommen dieses Jahr keine neue Wolle zu kaufen sondern meinen Bestand zu verringern. Vor allem da ich das ganze Wollsortiment meiner Mama "geerbt" habe und der Lagerplatz allmählich zu klein wird.
Außerdem hab ich einen Muschelsaum (hier die tolle Anleitung) gehäckelt statt Wollschnüre durchzuziehen.

Ich hoffe sie gefällt dem kleinen Henry & seinen Eltern!

Herzliche Grüße,


post signature

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen