Dienstag, 26. Februar 2013

Seifen-Stopp

Ich lege ab jetzt eine Siede-Pause ein.

Mittlerweile habe ich so viele Seifen, dass mehr einfach den Rahmen sprengen würde was Lagerraum & Verwendung betrifft. Im Bad liegt nicht nur ein Stück, dass ich lediglich für den Bericht angewaschen und seit dem nicht mehr benutzt habe. Ebenfalls wasche ich auch noch an recht alten Stücken rum wie z.B. der Prinzessinnen Seife  oder der Crystal-Salz Seife. Bei mir verbraucht sich Seife nicht so schnell und das, obwohl mein Verlobter mittlerweile auch umgestiegen ist bzw. musste. :oP

Weiterhin werde ich aber noch Badezusätze & Sheasahne rühren, die gehen schneller weg. :o) Ich nehme mir fest vor meine Werke hier dann etwas gewissenhafter (inkl. Bilder) vorzustellen als bisher.


Kommentare:

  1. Hallo Katharina,

    das mit der Siedepause kenn ich :-)
    Versuch ich auch seit 10 Tagen, bis jetzt klappt es gut. Ein Trick ist es, nur noch kleine Chargen zu sieden (wie für den Pfundskerl nur 500 g Seifenleim machen). Wenn wir es gar nicht mehr aushalten, ist es damit einfacher.

    LG Garnet

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die lieben Worte Garnet! Leider ist es so, dass ich 1x im Monat siede & dann auch nur kleine Chargen und trotzdem sitze ich auf einem kleinen Seifen-Berg :o)
    Mal schaun wie lange ich durchhalte.
    VG Katharina

    AntwortenLöschen