Samstag, 11. August 2012

Anwasch Bericht: Fliederlilly

Nach nun 3 Monaten Reifezeit habe ich heute die Fliederlilly angewaschen und ich darf sagen, dass sie ein recht gutes Seifchen geworden ist, nach den anfänglichen Problemen. Der Schaum ist auf Grund des Babypuders nicht sehr stabil sondern schmiert etwas. Auch bewirkt das Babypuder einen leichten Schmirgeleffekt, wobei das schon fast zu viel gesagt ist. Man bemerkt halt, dass da mehr drin ist als Fett, Lauge und Wasser/Milch. Die Haut fühlt sich dann irgendwie weicher an. Wegen der hohen Pigment Dosierung ist der Schaum lila aber er hinterlässt zum Glück keine Ränder in der Wanne. Der Duft kommt gut rüber und riecht sehr blumig, schwer (wie Flieder halt :oD ). Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meiner Fliederlilly.

et voilà




P.S. Ich habe etwas nachgeforscht und ich glaube das die Seife auf Grund der Stunde im Ofen sich zu stark erhitzt hat und sich deswegen nicht wirklich verbunden hat.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen